Weltweiter kostenloser Versand!

Was ist Diamantmalerei und wie funktioniert es?

Jenny van Hobby painter

Jenny

Wenn Sie das Wort „Malerei“ hören, werden Sie wahrscheinlich an ein Kunstwerk aus Öl- oder Aquarellfarbe denken. Das ist zwar sinnvoll, jedoch besteht ein Diamantgemälde nicht wirklich aus Farbe. Es besteht aus kleinen Kristallsteinen. Die Steine haben sind in allen Arten von Farben erhältlich und bestehen aus Kunststoff. Da die kleinen Steine glänzen und wie kleine Diamanten geformt sind, bezeichnen wir sie als Diamanten.

In der Diamantmalerei erstellen Sie Ihre eigenen Kunstwerke, indem Sie die Diamanten auf eine vorgedruckte Leinwand kleben. Auf der Leinwand ist ein klares Muster angegeben, das Ihnen deutlich zeigt, wo Sie die Steine platzieren müssen. Die vorgedruckte Leinwand kann ein Bild, eine Illustration, ein Gemälde oder ein eigenes Foto sein.

Wie funktioniert Diamond Painting? 

Hoffentlich verstehen Sie jetzt, was Diamantmalerei ist. Dann gibt es noch eine letzte Frage: Wie funktioniert die Diamantmalerei? Wir erklären Ihnen dies in acht einfachen Schritten.

Schritt 1: Überprüfen Sie Ihr Diamond Painting Kit (Paket)

Wenn Sie ein Diamantgemälde bestellen, erhalten Sie von uns ein komplettes Hobby-Kit. Aber wo fängst du an? Und was brauchen Sie eigentlich, um Ihr Diamantgemälde fertigzustellen? Wenn Sie Ihr Kit erhalten, sollten Sie zunächst prüfen, ob Ihr Kit vollständig ist. Ihr Paket sollte folgende Elemente enthalten:

  • Eine vorgedruckte Leinwand
  • Ein Schütteltablett
  • Eine Pinzette 
  • Einen Stift
  • Eine Schachtel mit Wachs 
  • Diamanten (Kristallsteine) 

Besser zusammen!

Bei Hobby Painter liefern wir alle notwendigen Artikel zweimal aus. Auf diese Weise können Sie Ihr Hobby zusammen mit jemand anderem erleben. Das Teilen der Erfahrung macht mehr Spaß! Außerdem ist es praktisch, wenn Sie Ihren Stift oder Ihr Schütteltablett nicht finden können. Sie müssen nicht stundenlang danach suchen, sondern können die Diamantmalerei problemlos weiter genießen.

Schritt 2: Rollen Sie die Leinwand aus

Jetzt können wir tatsächlich mit dem Erstellen beginnen. Zuerst müssen Sie Ihre Leinwand ausrollen. Es ist wichtig, dass Sie das auf einer ebenen Fläche, wie einem (Hobby-) Tisch, tun. Hinweis: Entfernen Sie die Schutzfolie noch nicht von der Leinwand. Warten Sie dazu bis Schritt 5.

  • Es ist wichtig, genügend Platz für die Leinwand und alle Ihre Artikel zu haben, damit Sie bequem arbeiten können.
  • Es ist sehr praktisch, die Ecken mit einem Stück Klebeband auf den Tisch zu kleben. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass das Diamantgemälde während der Arbeit an Ort und Stelle bleibt.
  • Wenn Sie die Leinwand während einer Pause leicht bewegen möchten, empfohlen wir, das Gemälde auf ein Stück flaches Holz zu kleben.    

Schritt 3: Wählen Sie zunächst eine Farbe

  • Wählen Sie eine Farbe auf der Leinwand aus, mit der Sie beginnen möchten (es wird empfohlen, in einer Ecke zu beginnen).
  • Finden Sie den richtigen Farbcode dafür.
  • Suchen Sie den richtigen Farbcode, der dem Symbol auf der Leinwand entspricht. Die beigefügte Tabelle zeigt Ihnen, welche Farbe einem bestimmten Symbol entspricht.
  • Gießen Sie die Diamanten der Farbe, die Sie gewählt haben in den beiliegenden Sortierbeutel oder in das Sortiertablett.
  • Kleben Sie ein Etikett auf den Sortierbeutel oder das Tablett und schreiben Sie die richtige Nummer darauf.

Tipp: Es ist nützlich, Ihre Diamanten zu sortieren, bevor Sie beginnen. Auf diese Weise können Sie effizient arbeiten und verlieren nichts. In diesem Blog finden Sie eine detaillierte Erklärung, wie Sie Ihre Steine einfach organisiere n können. 

Schritt 4: Schütteln Sie die Diamanten in das Schütteltablett

Sie haben eine Farbe ausgewählt, mit der Sie beginnen möchten. Jetzt können Sie die Diamanten vorbereiten, um sofort loszulegen! Sie bereiten die Diamanten vor, indem Sie das von uns erhaltene Tablett mit den ausgewählten Diamanten schütteln. Durch das Schütteln fallen die Diamanten automatisch an die richtige Stelle. Wenn die glänzende Seite nach oben zeigt, können Sie die Diamanten später leicht greifen und auf die Leinwand legen.

  • Nehmen Sie das Schütteltablett
  • Gießen Sie einige Diamanten in das Schütteltablett
  • Schütteln Sie das Tablett vorsichtig hin und her

Schritt 5: Ziehen Sie die Folie ab

Die Leinwand ist zum Schutz des Klebers mit Folie bedeckt. Ziehen Sie nur ein kleines Stück der Folie ab, um einen Fleck zum Einfügen der Diamanten zu schaffen. Zu Beginn des Prozesses wählen Sie häufig eine Ecke, um mit dem Malen zu beginnen. Hinweis: Entfernen Sie nicht sofort die gesamte Folie, da der Kleber austrocknet und die Leinwand nicht mehr haftet.

Schritt 6: Tauchen Sie Ihren Stift in das Wachs

Jetzt ist es an Zeit, Ihren Diamantstift und Ihre Waschbox zu benutzen. Sie benötigen diese beiden Gegenstände, um die Diamanten zu greifen und sie auf die Leinwand zu kleben.

Schritt für Schritt:

  • Entfernen Sie die Filmschicht vom Wachs
  • Tupfen Sie den Diamantmalstift in die Wachsbox

Schritt 7: Aufkleben der Diamanten

Jetzt fangen Sie wirklich an!

  • Verwenden Sie den Stift, um einen Diamanten aus dem Schütteltablett zu nehmen.
  • Kleben Sie den Diamanten an der richtigen Stelle auf die Leinwand.

Schritt 8: Wiederholen!

Wiederholen Sie diese Schritte, bis die Leinwand vollständig mit Diamanten bedeckt ist: Ihr eigenes Meisterwerk ist fertig!

Eine kurze Zusammenfassung:

  • Wählen Sie zunächst ein Stück Ihrer Leinwand aus und finden Sie die entsprechende Farbe
  • Befüllen und schütteln Sie das Schütteltablett
  • Tupfen Sie den Stift in die Wachsbox
  • Schnappen Sie sich einen Diamanten
  • Kleben Sie den Diamanten auf die Leinwand

Nachdem Sie alle diese Schritte gelesen haben, scheint Ihnen das Diamantmalen ein zeitaufwändiges und kompliziertes Hobby zu sein? Sie werden jedoch feststellen, dass dies eigentlich ganz einfach ist. Noch wichtiger ist, dass Sie am Ende des Prozesses ein wunderschönes Meisterwerk schaffen werden!

Hoffentlich haben wir Ihnen in diesem Blog klare Erklärungen gegeben. Wir sind sehr gespannt auf das Ergebnis Ihrer Diamantmalerei! Haben Sie es fertig gemalt? Teilen Sie Ihr Bild mit uns auf Facebook oder Instagram mit dem hashtag #MyHobbyPaitner.

Rezensionen

- .kommentar.naam

"neues Date(comment.created_at).toLocaleDateString()" - "neues Date(comment.created_at).toLocaleTimeString()"

.kommentar.titel

.comment.review